DAS KONZEPT

Domenico Dolce und Stefano Gabbana haben ihren klassischen Duft Dolce&Gabbana Pour Homme der Eleganz und dem Stil des italienischen Mannes gewidmet. Ein olfaktorisches Porträt, unerlässlich für den mediterranen Latin Lover, der es schafft, die ikonische Macht unwiderstehlichen Sex-Appeals und Zärtlichkeit in die Fantasie jeder Frau zu projizieren.

Das Design

Der Flakon von Dolce&Gabbana Pour Homme unterstreicht das schlichte, elegante Erscheinungsbild, entpuppt sich jedoch in der Hand als abgerundet, was ihn sofort zarter erscheinen lässt. Ganz in Blau auf einem silbernen Ring zieht der große Verschluss alle Blicke auf sich.

KOPFNOTE

Die Kopfnote aus Neroliöl entfaltet sich mit kämpferischer Maskulinität und macht den Weg frei für den zitronigen Hauch von Mandarine und Bergamotte.

HERZNOTE

Die reine Frische der Seele des Dufts wird von Lavendel bestimmt, der an eine mediterrane Brise erinnert, gespickt mit würzigen Noten von Salbei und Pfeffer: Erinnerungen an die frische Wäsche der Mutter und das klassische Wesen eines Vaters werden wach.

BASISNOTE

Eine kräftige Basisnote aus Tabak bildet die Struktur für die letzten trockenen Noten von Zedernholz, unterbrochen vom süßen Aroma der Tonkabohne.

DAS SORTIMENT